Schuljahr 2021/22 - Heinrich Schaumberger Schule Coburg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Schuljahr 2021/22

Gänse an Sankt Martin
Was haben Gänse mit dem Heiligen Martin zu tun? Wenn ihr dies erfahren wollt, dann fragt am besten die Kinder aus den vierten Klassen. Denn die Jungen und Mädchen haben die Geschichte von Martin im Gänsestall kennen gelernt und anschließend im Religions- und Werkunterricht fleißig Martinsgänse gebastelt.

 


„An die Bälle, fertig, los!“

Unter diesem Motto stand der Handball-Aktionstag 2021 an der Heinrich-Schaumberger-Schule.
Deswegen tauschten die Schülerinnen und Schüler kurz vor den Herbstferien ihre Schreibstifte gegen Handbälle und schnürten die Sportschuhe. Ziel dieses Tages sollte sein, den Kindern der Jahrgangstufen 2 bis 4 ganz viel Freude an der Bewegung und am Handball-Sport zu vermitteln.
Vor Ort wurde die Aktion von der Jugendabteilung des HSC Coburg und dem HUK-Coburg-Junior-Team durchgeführt. Der Jugendkoordinator des HSC, Silvio Krause, und sein junges Team sorgten dafür, dass die Schülerinnen und Schüler einen bewegungsreichen Vormittag rund um das Thema Handball erlebten und Handball als sinnvolle Freizeitbeschäftigung entdeckten. Hochmotiviert absolvierten die Kinder mit den Profis eine kurzes Aufwärmprogramm, bevor sie an verschiedenen Stationen das Spielen mit Hand und Ball trainierten.
Voller Begeisterung zielten die Jungen und Mädchen auf Kegel oder dribbelten mit dem Ball an der Hand um Slalom-Stangen. Alle Kinder waren nach der Trainingseinheit stolz auf ihre persönlichen Fähigkeiten und freuen sich schon auf weitere sportliche Aktions-Tage.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü